Es müßte richtig lauten: ZWEI magische Seelenfänger on Tour. In unserer gemeinsamen freien Zeit bewaffnen wir uns mit unseren Kameras und erforschen unterschiedliche Jagdgebiete. An vorderster Front stehen dabei Musik- und Kulturveranstaltungen, wie auch Besuche auf Mittelalterfesten. Hier frönen wir unsere Leidenschaft für Fotografie und uralte Kulturen. Auf solchen Festivitäten laufen genug herrenlose Seelen herum, die eingefangen werden wollen.


Stefan erbte in 2014 die erste Spiegelreflexkamera von seiner Liebsten und übte sich erst mit den heimischen Fellnasen und in Folge konzentrierte er sich auf viele weitere Motive.


Stoffel ist gelernte Fotomedienfachfrau und Multimedia Designerin und hat sich bereits ihr halbes Leben mit der Photographie und der analogen sowie digitalen Technik befasst.

Unsere eingefangen Opfer möchten wir Euch nun nach ihrer „Gefangennahme“ in ihren jeweiligen Galerien oder Beiträgen vorstellen. Das Füttern, zum Beispiel mit Kommentaren in den jeweiligen Blogbeiträgen, ist erlaubt und auch sehr gerne erwünscht. Jedoch bei dem Wunsch einer Adoption eines oder mehrerer Opfer bitten wir ausdrücklich um Rücksprache.

Das Photographieren hat sich zur einer gemeinsamen Leidenschaft entwickelt und wenn ihr an dieser Freude teilhaben möchtet, dann abonniert doch einfach die Seelenfänger.